Datenschutz & IT-Sicherheit

Datenschutz

Sie stehen im Datenschutz einer unglaublichen Vielzahl von nationalen und internationalen Vorschriften gegenüber, die einzuhalten sind. Das sind neben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zum Beispiel das Bundesdatenschutzgesetz, das Telekommunikationsgesetzes, das Telemediengesetzes oder das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb. Als politische Partei müssen Sie noch Spezifika im Umgang mit Mitgliederdaten beachten.

Damit Sie diese Herausforderungen problemlos meistern können, beraten Sie unsere externen Datenschutzbeauftragen. Dies ist seit Inkrafttreten der DS-GVO noch relevanter, denn mit der Einführung der sogenannten „Rechenschaftspflicht“ (Art. 5 Abs. 2 DS-GVO) muss der Verantwortliche jederzeit in der Lage sein, die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Regelungen nachzuweisen. Dies führt zu weitrechenden Dokumentationspflichten.

Im Rahmen unsere Datenschutzberatung gestalten wir gemeinsam mit Ihnen datenschutzkonforme Prozesse. Mit uns als Ihre externen Datenschutzbeauftragten verschaffen Sie sich Klarheit, Rechtssicherung und werden beim Umgang mit dem Thema Datenschutz professionell begleitet.

So können wir Sie unterstützen:

  • Erfüllung der gesetzlichen Pflicht zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten
  • Unterstützung bei der Erstellung der Verarbeitungsverzeichnisse
  • Anbahnung und Überprüfung von Verträgen zur Auftragsverarbeitung Ihrer Dienstleister
  • Unterstützung bei der Kontrolle der technisch-organisatorischen Maßnahmen gemäß Art. 32 DS-GVO
  • Unterstützung bei der Erstellung von Datenschutzerklärungen, Betriebsvereinbarungen
  • Prüfung von Webseiten nach Anforderungen im Datenschutz
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
  • Jährliches Datenschutz-Audit mit Tätigkeitsnachweis
  • Online-Schulungen, Webseminare
  • Schulung vor Ort

Datensicherheit

Im Bereich IT-Sicherheit können wir Sie auf vielfältige Weise praxisnah und erfahren unterstützen. Wir stehen bereits seit vielen Jahren für Sorgfalt, Praxisnähe und Diskretion. Durch unsere hohe Fachkompetenz können wir Sie dabei unterstützen, den technischen Schutz sicherzustellen. Dieser ist nach DS-GVO für alle verpflichtend.

Oftmals wird einem die Wichtigkeit der Informationssicherheit erst dann bewusst, wenn man von Sicherheitsvorfällen betroffen ist. Die Gefahren der wachsenden Cyber-Kriminalität, gesetzliche Anforderungen und Richtlinien sowie andere Einflüsse auf den Geschäftsbetrieb zwingen zur Einführung angemessener Sicherheitsstandards, um die IT-Sicherheit zu gewährleisten. Beratung für IT-Sicherheit kann Sicherheitslücken schließen.

Der Umfang dieser Unterstützung hängt im Wesentlichen von den zu erfüllenden Anforderungen, dem aktuellen Ist-Stand und den verfügbaren internen Ressourcen ab.

So können wir Sie unterstützen:

  • Struktur-, Schutzbedarfs- und Risikoanalysen
  • Überprüfung und Ergänzung der Dokumentation zur Informationssicherheit
  • Projektunterstützung
Union Betriebs-GmbH, Datenschutz und It-Sicherheit, Hier Angebot anfordern